Genau wie sein Namensgeber sind die Buchstaben der Schrift "Leonhardistoa" imposant.